Andreas Reischek

Andreas Reischek

Forschungsreisender, Ethnograph und Ornithologe.

* 15.09.1845 in Linz

† 03.04.1902 in Linz


Grab

Ein Autodidakt

Acht Forschungsreisen nach Neuseeland

Wertvolle Ausstellungs- und Sammlungsobjekte

Letzte Ruhestätte am St. Barbara Friedhof

Bekanntheit durch Publikation des Sohnes "Sterbende Welt"